Kinderwunsch


Sie versuchen schon länger schwanger zu werden?

Natürliche Frauenheilkunde und Kinderwunsch Heilpraktikerin Nicole Wagner, Merzig, Saarland, künstliche Befruchtung, Hormontherapie, schwanger durch Naturheilkunde

Sie möchten mit der Unterstützung von naturheilkundlichen Methoden schwanger werden oder meine Hilfe begleitend zur künstlichen Befruchtung in Anspruch nehmen?

Haben Sie bereits eine oder mehrere Fehlgeburten erlitten und möchten die Ursache hierfür ergründen? Ihr Partner hat ein schlechtes Spermiogramm? Ihre Partnerschaft leidet schon, weil sich alles nur noch um "das eine" Thema dreht? Sie haben den Verdacht, dass eine Gelbkörperschwäche der Grund der Kinderlosigkeit sein könnte und wissen nicht was man tun kann? Wenn Sie das alles mit Ja beantworten können, dann sind Sie bei mir genau richtig. Ich biete Ihnen gerne meine Unterstützung an.

 

Sie sind noch unsicher, ob Sie diesen Weg mit mir gehen möchten? Rufen Sie mich an und möglicherweise können wir in einem Telefonat Ihre Fragen und Bedenken klären. Wenn Sie es wünschen, natürlich auch in einem persönlichen Gespräch. Ich bin gerne für Sie da. Meine Nummer: 06865-180440 oder per Mail.

Ursachen von Unfruchtbarkeit

Von Unfruchtbarkeit spricht man, wenn ein Paar innerhalb von zwei Jahren trotz regelmäßigem und ungeschütztem Geschlechtsverkehr kein Kind bekommen konnte. Viele Frauen haben zum Beispiel einen unregelmäßigen Zyklus oder auch gar keinen Zyklus, nachdem sie die Pille abgesetzt haben. Man spricht vom sogenannten "Post-Pill-Syndrom". Der Körper hat nach jahrelanger künstlicher Verhütung verlernt wie "natürlich geht".

Ein ausbleibender Eisprung gehört unter anderem ebenso zum Post-Pill-Syndrom und  kann eine Schwangerschaft verhindern, wie eine sogenannte Gelbkörperschwäche. Hat man eine solche Schwäche, dann kann diese ein möglicher Grund, neben vielen weiteren Gründen, für eine Fehlgeburt sein. Der Gelbkörper hält den Progesteronspiegel aufrecht und wenn er aber schwach ist, kann die Schwangerschaft nicht erhalten bleiben. Bei Verdacht auf Gelbkörperschwäche und bei einem nachgewiesenem Progesteronmangel  ist diagnostisch der Ausschluss einer Nebennierenschwäche erforderlich, welche sehr häufig die Ursache für einen unzureichenden Progesteronspiegel ist. Weiterhin kann eine Fehlfunktion der Schilddrüse die Eizellreifung negativ beeinflussen. Deshalb ist es wichtig zum ersten Termin die aktuellen Schilddrüsenwerte vorliegen zu haben.

Bestimmte Bakterien können die Eileiter verschließen oder beim Mann eine Prostataentzündung hervorrufen und so eine Schwangerschaft unmöglich machen.

Was viele jedoch stark unterschätzen als mögliche Ursache ihres unerfüllten Kinderwunsch ist Stress. Eine große Stressbelastung kann bei beiden Geschlechtern im Extremfall zu Störungen des Hormonhaushaltes führen. Auch hier kommt die Nebennieren mit ins Spiel, denn ihre Aufgabe ist es, dem Körper bei einer Stressbewältiung zu helfen. Es gilt sozusagen das Überleben zu sichern und dies hat noch Vorrang vor einer Reproduzierung.
Ebenso eine ungesunde Lebensweise und auch gewisse Umweltfaktoren können die Fruchtbarkeit beeinträchtigen. "Klappt es" nicht sofort machen sich viele Paare Sorgen und enormen Druck. So kann der unbedingte Kinderwunsch zur emotionalen Belastung werden, was wiederum Stress bereitet ... ein Teufelskreislauf entsteht....

Die Schulmedizin

Therapeutische Frauenmassage TFM, Kinderwunsch, Frauenheilkunde, Heilpraktikerin Nicole Wagner, Merzig, Saarland, Hormonmassage, Fruchtbarkeitsmassage,

Wenn Ärzte keine körperliche Ursache finden, geben sie manchmal den Rat, an bestimmten Tagen, zu bestimmten Uhrzeiten miteinander intim zu sein, um die Chance der Empfängnis zu erhöhen. Dadurch kann der Liebesakt zum Zwang werden und die Partner so unter Druck setzen, dass "gar nichts mehr geht".

 

Bleibt der ersehnte Kinderwunsch aus, wird eine Hormontherapie eingeleitet. Bestimmte Medikamente sollen die Eierstöcke anregen, damit eine bessere Reifung der Eizellen erfolgt.

 

Die Frauen klagen oft darüber, dass sie sehr unter den Nebenwirkungen der Therapie leiden, wie zb Kopfschmerzen, Übelkeit oder Gewichtszunahme. Außerdem erfordern ständige Arzttermine sehr viel Geduld und bedeuten eine extreme, psychische Ausnahmesituation. Das kann sich sehr belastend auf die Partnerschaft auswirken und einer Empfängnis im Wege stehen.

Meine Vorgehensweise

Wie ich diagnostisch herangehe finden Sie hier.

Begleitend gibt es verschiedene Möglichkeiten, die ich ganz individuell mit Ihnen bespreche. Es gibt nicht die Standartvorgehensweise, denn jeder braucht andere Ansätze. Die Ursachensuche ist wichtig. Vielleicht haben Sie eine Gelbkörperschwäche? Vielleicht muss die Schilddrüse angeschaut werden. Wenn Sie hierzu Näheres wissen möchten, kontaktieren Sie mich hier.

Zum Schwangerwerden gehören immer noch zwei

Kinderwunsch und Frauenheilkunde, Heilpraktikerin Nicole Wagner, Merzig, Saarland, Spermiogramm, Schwanger werden,

Für viele Männer ist es nicht einfach, zu akzeptieren, dass sie eventuell auch der Grund sein können, warum sich der Kinderwunsch nicht erfüllen mag. Unfruchtbarkeit ist längst keine Frauendomaine.

Laut einer Statistik sind bei einem Drittel der ungewollt kinderlosen Paare die Spermien des Mannes nicht in Ordnung.

Will heißen, dass nicht genügend intakte und bewegliche Samenzellen produziert werden. Usachen hierfür kann ein Vitalstoffmangel sein, eine ungesunde Lebensweise oder organische Ursachen etc.

Brauchen Sie eine Beratung zu diesem Thema dann können Sie unter 06865-180 440 einen Termin vereinbaren.

Bezüglich Durchführung des Spermiogramm wendet man sich an eine urologische Praxis.